Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

Herkunft

RWE beschäftigt Mitarbeitende aus 66 Ländern

RWE beschäftigt Mitarbeitende aus insgesamt 66 Herkunftsländern. Mit der Gründung in 1898 an unserem Konzernhauptsitz in Essen, umfasst das heute globale RWE-Netzwerk Niederlassungen in Europa, Asien, Australien und den USA. Daher ist das Thema Integration in unserer Unternehmenskultur fest verankert. 

Die Arbeit zwischen den Kulturen ist eine bereichernde Erfahrung, die es ermöglicht, mehr über Kulturen aus der ganzen Welt zu erfahren. Zudem bringen Mitarbeitende unterschiedlicher Herkunftsländer neue Arbeitsweisen mit, die den Status Quo kritisch reflektieren und neue Ideen mit einbringen.

Ivana Rosenboom

TIC02-ivanka-rosenboom
TIC02-ivanka-rosenboom

Teamleiterin New Way of Working, RWE Renewables International

"Offenheit, Transparenz, Vertrauen und Vorbilder im Unternehmen bilden die Basis, um Internationalität als eine Bereicherung wahrzunehmen. So wird bei RWE Renewables Internationalität nicht nur in den einzelnen Teams, sondern bereits im Vorstand und den verschiedenen Führungsebenen gelebt.“

Interkultureller Austausch ist ein Schlüsselfaktor für neue Ideen

Interaktion zwischen verschiedenen Kulturen ist eine bereichernde Erfahrung, die uns ermöglicht, mehr über weltweite Kulturen und Traditionen zu erfahren und von ihnen zu lernen. Zusätzlich bringen Mitarbeitende aus verschiedenen Ländern regelmäßig neue Ideen zur Arbeitswelt mit, generieren neue Ideen und reflektieren des Status Quo kritisch. 

Maurice Paulussen

TIC02-maurice-paulussen
TIC02-maurice-paulussen

Leiter Customer Relationship Management (Benelux & New Markets), RWE Supply & Trading

„Unsere Aktivitäten erstrecken sich über alle wichtigen internationalen Energiemärkte und wo es sinnvoll ist, treten wir mit lokalen Büros an den Markt heran. Dies bedeutet, dass wir regionale Talente gewinnen können, die erforderlich sind, um die Ziele und Bedürfnisse des Unternehmens mit den Besonderheiten der einzelnen regionalen Märkte zu verbinden.“  

Wir bieten verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für Geflüchtete in Deutschland

RWE fördert professionelle Qualifikationsmöglichkeiten für Geflüchtete. Seit 2015 bieten wir verschiedene Optionen für Geflüchtete an. Das umschließt beispielsweise Praktika, Volontariate und Ausbildungen.


Alle RWE Gesellschaften im Überblick

Das operative Geschäft der RWE ist in vier Gesellschaften gebündelt – mit hoher Eigenverantwortung und vollem Einsatz für den Erfolg der neuen RWE.

Weiterlesen

Unsere Standorte

Ein globales Netzwerk auf einer Karte

Mehr erfahren

Giordana Doppstadt

Diversity Officer

RWE Platz 1
45141 Essen
Deutschland