RWE Renewables Japan

STA02-tokio
STA02-tokio

Mit einer installierten Gesamtleistung von 9 Gigawatt und weiteren Großprojekten im Bau gehört RWE Renewables weltweit zu den größten Akteuren im Bereich der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen. Zu unserem Technologieportfolio gehören Onshore- und Offshore-Windprojekte, Photovoltaik-Großanlagen und Energiespeicher. Um die 3.500 Experten für erneuerbare Energien entwickeln, bauen und betreiben bei uns Großanlagen für die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen in 15 Ländern in Europa, Amerika und im asiatisch-pazifischen Raum. 

Vor dem Hintergrund unserer Wachstumsziele wollen wir unsere globalen Kompetenzen und technologisches Know-how aus 2,6 Gigawatt installierter Offshore-Leistung sowie unsere Teams und Partnerschaften vor Ort dazu einsetzen, große Offshore-Windprojekte in Japan zu entwickeln.

Im April 2019 unterzeichneten wir den ersten Kooperationsvertrag für die gemeinsame Entwicklung von Offshore-Windprojekten vor der Küste Japans mit Kyuden Mirai Energy. Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf die Technologie mit fest installierten Fundamenten und beginnt mit einer Studie zur gemeinsamen Auswahl eines Projekts für Entwicklung, Bau und Betrieb eines Windparks vor Kyushu, der südlichsten Insel Japans. Gemeinsam mit unseren japanischen Partnern beabsichtigen wir unsere Aktivitäten durch die Entwicklung weiterer Offshore-Windprojekte auf andere Regionen Japans auszuweiten.