Organisation von Compliance

Fest in den Hierarchien verankert

Relevanz von Compliance auf allen Fachebenen

Leiter des Bereichs Compliance und somit Chief Compliance Officer ist Herr Christoph Meyer-Haferkamp. Er wird sowohl von Compliance­-Managern im Team als auch von Compliance­-Beauftragten in den RWE­ Gesellschaften bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützt. Der inhaltliche Tätigkeitsschwerpunkt liegt dabei auf Korruptionsprävention. Daneben erfolgt eine Weiterentwicklung und Umsetzung der Maßnahmen zur Exportkontrolle und zur Geldwäscheprävention.

Neben der Möglichkeit, den jeweiligen Compliance-Beauftragten zu konsultieren, soll aber jeder Mitarbeiter auch selbst in die Lage versetzt werden, Compliance-relevante Sachverhalte zu erkennen und sich richtig zu verhalten. Dies wird durch Mitarbeiterschulungen, e-Learning-Programme und andere Kommunikationsmaßnahmen gewährleistet.

Mitarbeiter, die Verstöße feststellen, sich jedoch weder ihrem Vorgesetzten noch dem Compliance-Beauftragten anvertrauen wollen, haben die Möglichkeit, sich an einen externen Ansprechpartner des RWE-Konzerns zu wenden.

Das könnte Sie auch interessieren

Externe Ansprechpartner

Wissenswerte Informationen sowie alle Kontaktdaten der Ansprechpartner

Weiterlesen

Verhaltenskodex

Mehr zum Thema sowie der Verhaltenskodex von RWE als PDF-Download

Weiterlesen

Compliance bei RWE

Wir tolerieren keine Korruption und bekämpfen sie bereits im Ursprung.

Weiterlesen