Gesundheitsmanagement bei RWE

Mitarbeiter

Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement bei RWE

Die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter, Auftragnehmer, Kunden und Besucher haben für RWE höchste Priorität. Unser gut organisiertes und auf Schadensverhütung ausgerichtetes Health & Safety Management hilft uns, unsere hohen Maßstäbe zu erreichen. Wir wollen, dass sowohl unsere eigenen als auch die Mitarbeiter der von uns beauftragten Unternehmen so gesund nach Hause gehen, wie sie zur Arbeit gekommen sind. Als Arbeitgeber sehen wir uns in der Verantwortung, das Risiko von Arbeitsunfällen zu minimieren und die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern. Wir schulen unsere Mitarbeiter sehr intensiv in allen Maßnahmen zur Unfallverhütung.

Hohes Niveau durch die Entwicklung vorbildlicher Standards

Unsere Mitarbeiter und die Mitarbeiter unserer Partnerfirmen arbeiten oftmals an Arbeitsplätzen mit besonderen Anforderungen an den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Dazu gehören insbesondere Tätigkeiten im Bereich der Tagebaue, die technischen Bereiche in unseren Kraftwerken sowie Freileitungen oder Windkraftanlagen. Als Arbeitgeber nehmen wir die Verantwortung wahr und minimieren Unfallrisiken und Gesundheitsgefährdungen. Wir verfügen über ein umfassendes Arbeitsschutzmanagement und eine entsprechende Sicherheitskultur. Kraftwerksleiter, Techniker vor Ort, Ingenieure auf Baustellen, Mitarbeiter in den Büros – sie alle sind bei RWE gleichermaßen für vorbildhaftes Verhalten im Bereich Gesundheit, Sicherheit und Umwelt verantwortlich.

Zahlreiche Aktionen und Seminarangebote

Neben dem Erhalt der körperlichen Gesundheit sind wir zudem gefordert, auch auf das geistige Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu achten. Insbesondere in Zeiten von Veränderungen im Unternehmen, die auch Unsicherheiten mit sich bringen, ist dies eine wichtige Aufgabe für uns. Mit dem Betrieblichen Gesundheitsmanagement und einem werksärztlichen Dienst fördern wir die Leistungsfähigkeit unserer Belegschaft. Zahlreiche Kurse und Mannschaften im Betriebssport gehören ebenso dazu wie Seminare zur Suchtprävention und jährliche Grippeschutzimpfungen. Zu einer Arbeitsumgebung, die körperliche und mentale Gesundheit und Zufriedenheit fördert, gehört auch, dass die Unternehmensführung Aspekte des Diversity Managements und Verhaltenskodizes kommuniziert. 

Weiterempfehlen


Das könnte Sie auch interessieren

Diversity Management

RWE engagiert sich für Vielfalt, Fairness und Chancengleichheit. Auf welche Weise genau, lesen Sie hier.

Weiterlesen

Inklusion

Inklusion gehört zum Selbstverständnis der RWE-Unternehmensphilosophie. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Weiterlesen

Sicherheit in der Region

Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement profitieren durch die Entwicklung vorbildlicher Standards.

Weiterlesen