Newsletter der RWE AG

03/2019

Wir wünschen Ihnen eine interessante Lektüre!

Kommissionsvorschläge: Gravierende Folgen für Braunkohlengeschäft

Pressemitteilung / Rolf Martin Schmitz im Interview

Weiterlesen

RWE meldet Erwerb des Erneuerbaren-Geschäfts an

Transaktion mit E.ON: Anmeldung bei der Europäischen Kommission ist erster Schritt der vielfältigen Fusionskontrollverfahren

Weiterlesen

Grundstein für ein global führendes Erneuerbaren-Geschäft gelegt

RWE hat wichtige Meilensteine gesetzt und eine grundsätzliche Aufstellung festgelegt sowie das Führungsteam benannt

Weiterlesen

„Energiewende braucht Versorgungssicherheit"

RWE-Chef Rolf Martin Schmitz fordert beim Handelsblatt Energiegipfel ideologiefreien Umbau mit Augenmaß

Weiterlesen

Plädoyer für die Kohle

WDR-Beitrag zeigt Nachteile eines überhasteten Ausstieg aus der Kohleverstromung – „Börse vor Acht“ greift Transaktion mit E.ON auf

Weiterlesen

Nach Baustopp steht die britische Nuklearpolitik auf dem Prüfstand

Hitachi und Toshiba haben den geplanten Bau von drei Kernkraftwerken in Großbritannien gestoppt

Weiterlesen im en:former-Blog

RWE unterstützt „Klavierfestival Ruhr“

Nur so sind internationale Topveranstaltungen in der Region möglich – Sponsoring passt zur „neuen RWE“

Weiterlesen

Konzernkommunikation

Wenn Sie  Fragen, Anregungen oder auch Kritik haben, melden Sie sich gerne bei uns.