RWE und European Energy fördern Erneuerbare Energien in Dänemark

RWE Supply & Trading GmbH

Essen, 10. Februar 2020

RWE, eines der führenden Energieunternehmen Europas, und European Energy A/S haben eine mehrjährige Vereinbarung geschlossen, auf deren Basis der dänische Entwickler von Erneuerbaren Energieprojekten grünen Strom an RWE liefern wird. Die Vereinbarung tritt zum 1. Januar 2024 in Kraft und hat eine Laufzeit von sieben Jahren. In diesem Zeitraum wird European Energy A/S drei Terawattstunden grünen Strom an RWE in Dänemark liefern. Die Vereinbarung gibt dem dänischen Unternehmen Planungssicherheit, um die Realisierung seiner Projekte im Bereich der Erneuerbaren Energien voranzutreiben.

Schon heute ist RWE einer der führenden Akteure in den Erneuerbaren Energien. Diese Position will das Unternehmen durch Investitionen in Windenergie, Photovoltaik und Speicherung weiter ausbauen. „Diese Vereinbarung unterstreicht die Ambitionen von RWE, den Ausbau der Erneuerbaren Energien zu fördern. Wir ergänzen diese Investitionen durch attraktive Abnahmeverträge und stärken damit unser Portfolio", betont Andree Stracke, Chief Commercial Officer von RWE Supply & Trading. Die Konzerngesellschaft handelt mit Strom, Gas, Rohstoffen und CO2-Emissionszertifikaten und dient so als Schnittstelle zwischen der Erzeugung von RWE, den Kunden sowie den Energiemärkten weltweit.

Drei Terawattstunden Ökostrom über sieben Jahre entsprechen der vollen Jahresproduktion von 35 modernen Windturbinen oder der Jahresleistung einer 400-MW-Solaranlage für diesen Zeitraum. Das entspricht etwa dem Jahresverbrauch von 115.000 Haushalten.

Knud Erik Andersen, Vorstandsvorsitzender des dänischen Entwicklers von Erneuerbaren Energieprojekten European Energy A/S, sagt: „Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit RWE zu schließen. Die kommerziellen Bedingungen des Abkommens ermöglichen es uns, wesentliche Teile unserer dänischen Projektpipeline zu realisieren. Wir sind dem dänischen Markt verpflichtet und freuen uns darauf, in den kommenden vier Jahren Solar- und Windprojekte zu entwickeln, die den grünen Strom an RWE liefern werden. Diese Projekte werden erneuerbare grüne Energie für eine Generation in Dänemark bieten.“

Downloads

RWE Renewables und Saitec Offshore Technologies testen innovative Schwimmplattform für Offshore- Windturbinen

24.02.2020

Weiterlesen

Aufsichtsrat verlängert Vorstandsvertrag mit CEO Roger Miesen bis 2025

20.02.2020

Weiterlesen

Führungen durch Tagebaue und Kraftwerke bleiben gefragt

17.02.2020

Weiterlesen