Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

Kraftwerk Eemshaven

Steinkohle- und Biomassekraftwerk

Daten, Zahlen, Fakten

Lage des Kraftwerks Eemshaven, Niederlande
Kraftwerkstyp Steinkohle- und Biomassekraftwerk
Inbetriebnahme 2015
Brennstoff Steinkohle, Biomasse
Leistung (netto) 1.560 MW (zwei Blöcke)
Rauchgasreinigung Elektrofilter, Entstickungs- und Rauchgasentschwefelungsanlage

Hochmodernes Kohlekraftwerk

Ursprünglich haben die niederländischen Behörden die Hafengebiete Maasvlakte bei Rotterdam und Eemshaven bei Groningen wegen der Möglichkeit zum Import von Energierohstoffen und der ausreichenden Verfügbarkeit von Kühlwasser als Standorte für neue Kraftwerke ausgewiesen. RWE hat den Vorschlag der niederländischen Behörden angenommen und 2015 bei Eemshaven ein hochmodernes Kohlekraftwerk mit einer Leistung von 1.560 MW in Betrieb genommen. Dieses Kraftwerk, bestehend aus den Blöcken A und B, spielt eine wichtige Rolle bei der Energieversorgung der Niederlande und trägt dazu bei, dass deren Stromversorgung zuverlässig und bezahlbar bleibt.  

Der Wirkungsgrad

Das Kraftwerk wurde nach dem neuesten Stand der Technik errichtet. Es erreicht einen Wirkungsgrad von 46 Prozent. Ein höherer Wirkungsgrad bedeutet, dass weniger Brennstoff und damit weniger Schadstoffausstoß erforderlich ist, um die gleiche Menge an Strom zu erzeugen. Dieses Kraftwerk ist nicht nur effizient, sondern durch seine modernen Reinigungstechniken auch das sauberste seiner Art. 

Wie das Kraftwerk Amer wird das Kraftwerk Eemshaven sukzessive auf Biomasse umgestellt. Der aktuelle Anteil der Biomasse beträgt 15%.

Die Anlage

Die Anlage umfasst zwei sogenannte ultrasuperkritische Kessel. Da sie sehr schnell hoch- und wieder heruntergefahren werden können, können sie helfen, die schwankende Stromeinspeisung aus erneuerbaren Energiequellen auszugleichen. Mit dieser Flexibilität passt das Kraftwerk ausgezeichnet in eine moderne Welt der Energieversorgung

Das könnte Sie auch interessieren

Kraftwerk Amer

Nachhaltige Biomasse ersetzt zunehmend Steinkohle als Brennstoff

Weiterlesen

Kraftwerk Claus

Der Block C des Kraftwerks Claus ist ein Hochleistungsblock mit einer Dampf- und mehreren Gasturbinen.

Weiterlesen

Kraftwerk Moerdijk

Technik der Zukunft: Moerdijk II ist ein ultramoderner Block mit 426 MW Leistung und 58 Prozent Wirkungsgrad.

Weiterlesen