Kraftwerk Pembroke

Gas- und Dampfturbinenkraftwerk

Daten, Zahlen, Fakten

Lage des Kraftwerks Pembroke, Wales
Kraftwerkstyp Gas- und Dampfturbinenkraftwerk
Leistung 2.181 MW
Brennstoff Erdgas
Anzahl der Blöcke 5

Effizient und hochflexibel

Das Kraftwerk Pembroke ist ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk (GuD), das im September 2012 den kommerziellen Betrieb aufgenommen hat.

Die Anlage verfügt über eine Leistung von  2.181 MW und kann somit etwa 4 Millionen Haushalte mit Energie versorgen - mehr als doppelt so viele Haushalte wie in Wales. Die moderne GuD-Technologie macht Pembroke zu einem der größten und effizientesten Kraftwerke seiner Art in Europa. Es produziert weniger als die Hälfte der CO2-Emissionen eines Kohlekraftwerks. Seine flexible Technologie versetzt Pembroke in die Lage, schnell auf die Marktanforderungen zu reagieren, um hochflexibel und zuverlässig Energie zur Verfügung zu stellen und die nationale Nachfrage zu decken.

Das Kraftwerk liegt im Westen der Stadt Pembroke im Südwesten von Wales. Es ist das zweite Kraftwerk, das RWE an diesem Standort errichtet hat. Zuvor wurde dort fast 30 Jahre lang ein ölbefeuertes Kraftwerk betrieben, das aber 1999 den Betrieb eingestellt hat.

Weiterempfehlen


Das könnte Sie auch interessieren

Kraftwerk Staythorpe

Das gasbefeuerte Gas- und Dampfkraftwerk entspricht den neuesten Standards europaweiter Anlagenmaßstäbe.

Weiterlesen

Kraftwerk Great Yarmouth

Das hochmoderne Kraftwerk Great Yarmouth ist ein Gas- und Dampfturbinenkraftwerk der neuesten Generation.

Weiterlesen

Kraftwerk Little Barford

Das gasbefeuerte Gas- und Dampfkraftwerk entspricht den neuesten Standards europaweiter Anlagenmaßstäbe.

Weiterlesen