Vianden

Pumpspeicherkraftwerk

Daten, Zahlen, Fakten

Lage des Kraftwerks

Vianden, Luxemburg

Kraftwerkstyp

Pumpspeicherkraftwerk

Inbetriebnahme

1964

Fallhöhe

266,5 bis 291,3 Meter

Wassermenge

325 m3/sek (Pumpbetrieb),
511,5 m3/sek (Turbinenbetrieb)

Leistung gesamt

1.291 MW (Turbinenbetrieb)


Leistungsfähigster Pumpspeicher im deutschen Netz

Die Societê Electrique de l’Our S.A., eine Aktiengesellschaft nach luxemburgischem Recht, betreibt das Pumpspeicherkraftwerk in Vianden, Laufwasserkraftwerke an Mosel und Our sowie Windparks in Luxemburg. Hauptaktionäre sind das Großherzogtum Luxemburg sowie RWE Power, die jeweils 40,3% der Anteile halten. Vertraglich ist der Einsatz des Pumpspeicherkraftwerks Vianden RWE Power vorbehalten. Dem RWE-Kraftwerksportfolio stehen somit bis zu 1.296 MW Turbinenleistung zur Verfügung.

Das Pumpspeicherkraftwerk Vianden ist aufgeteilt in ein Kavernenkraftwerk, ein Schachtkraftwerk (Maschine 10) sowie eine separate Kaverne für Maschine 11. 

Das könnte Sie auch interessieren

PSW Herdecke

Mit unserem Pumpspeicherkraftwerk Herdecke können wir flexibel Strom speichern und bei Bedarf abgeben.

Weiterlesen

Schluchseewerk

Der größte Langzeitspeicher Deutschlands betreibt fünf Anlagen mit einer Gesamtleistung von über 1.800 MW.

Weiterlesen

Wasserkraft

Erfahren Sie mehr über die Nutzung von Wasserkraft bei RWE.

Weiterlesen