In den meisten Fällen werden Notstromaggregate abgesehen vom Probebetrieb nicht genutzt. Die Anlagen können allerdings wesentlich mehr als nur einen sehr seltenen Netzausfall absichern: Mit der Unterstützung von RWE können Sie Ihr Notstromaggregat verwenden, um Ihre Betriebskosten zu senken und sogar zusätzliche Erlöse zu generieren. Die primäre Funktion der Notstromversorgung bleibt selbstverständlich uneingeschränkt erhalten. 

 

Ihre Vorteile

Indem Ihr Notstromaggregat durch RWE an nur wenigen Zeitpunkten im Jahr gezielt eingesetzt wird, können Sie die Leistung Ihres Notstromaggregates in bares Geld umwandeln.

Und weil RWE als einer der führenden Energieversorger in Europa Ihnen hierfür deutlich mehr Möglichkeiten anbietet als die meisten Wettbewerber, können Sie mit unseren verschiedenen Produktmodulen gleich mehrfach profitieren:

TIC01-optimierung-notstromaggregate

Dezentrale Einspeisung

Zum einen kann ihr Not­strom­aggregat durch de­zentrale Ein­speisung zur Ent­lastung des Strom­ver­teilnetzes ein­ge­setzt werden. Hier­durch können attraktive Er­löse (dezentrale Ein­speise­vergütung) ge­ne­riert werden. Hierzu muss Ihr Not­strom­aggregat zum „richtigen Zeit­punkt“ im Jahr betrieben werden. Dies ist der Zeit­punkt mit der höchsten Last­spitze im vor­ge­lagerten Verteil­netz und steht nicht im Vor­feld fest. RWE ist mit lang­jährigem know how und einem erprobten Last­prognose­modell in der Lage, diesen Zeit­punkt mit hoher Treff­sicherheit vorher­zusagen.

Weniger anzeigen
Dezentrale Einspeisung

Regelenergievermarktung

Zudem kann Ihr Not­strom­aggregat so­ge­nannte Regel­energie zur Sta­bilisierung (Fre­quenz­haltung) des öffent­lichen Strom­über­tra­gungs­netzes vor­halten bzw. er­bringen. Da die An­lage ohne­hin für den Netz­ersatz­fall im be­triebs­warmen Zu­stand ge­halten wird, ist sie ideal zur Vor­haltung von po­sitiver Regel­energie ge­eignet. Allein hier­für gibt es eine attraktive Ver­gütung – auch ohne, dass die An­lage Strom für Regel­energie pro­duzieren muss.

Weniger anzeigen
Regelenergievermarktung

Spitzenlastkappung

Darüber hinaus können durch die ge­zielten Ein­sätze Ihres Aggregates mit­hilfe von Spitzen­last­kappung die Kos­ten für Ihren Strom­bezug aus dem öffent­lichen Netz erheblich re­duziert werden. Hier­bei sorgen unsere speziell auf Ihre Be­dürfnisse an­ge­passten Ein­satz­modelle dafür, dass Ihr Aggregat genau zum richtigen Zeit­punkt ein­ge­setzt wird.

Weniger anzeigen
Spitzenlastkappung

Neben diesen wirtschaftlichen Vorteilen ergeben sich auch technische Vorteile für Sie: So wird beispielsweise die Zuverlässigkeit Ihres Notstromaggregates verbessert. Denn statt der üblichen verschleißfördernden Probebetriebe mit geringer Last werden gezielte Einsätze unter hoher Last durchgeführt. Da es sich nur um wenige zusätzliche Einsätze handelt, wird Ihr Wartungszyklus nicht verkürzt.

Unsere Vorgehensweise

Referenzen

Hier werden Notstromaggregate schon erfolgreich durch uns vermarktet: