Wir unterstützen unsere Auftraggeber bei der Erstellung geeigneter Minenschließungspläne, zugeschnitten auf projektspezifische Anforderungen und im Einklang mit Umweltauflagen und nationalen Vorgaben.

Eine fachmännisch durchgeführte Grubenschließung beginnt bereits vor der ersten Kohleförderung mit einem Schließungskonzept und beinhaltet regelmäßige Aktualisierungen über die gesamte Betriebsdauer des Tagebaus sowie einen finalen Stilllegungsplan. Als einer der größten Tagebaubetreiber weltweit wissen wir genau, wann und wie die Wiedernutzbarmachung vorbereitet werden muss und welche Kosten und Risiken damit verbunden sind. So sind wir für viele Auftraggeber, die vor einer Grubenschließung stehen, die erste Wahl.

Weniger anzeigen
Mehr anzeigen

Ihre Vorteile

  • Unterstützung bei Planung, Bewertung, Aufbau und Überwachung des Projekts zur Wiedernutzbarmachung
  • Profitieren von den Erfahrungen der RWE-Experten
  • Beratung zur gesamten Planung, von der Konzeptplanung bis hin zur finalen Stilllegungsplanung

Unser Portfolio

Verwandte Projekte

Prävention von Grundwasserversickerung

Indien

Weiterlesen

Rückbau Kraftwerksblöcke RWE Westfalen

Deutschland

Weiterlesen

Stilllegungsstrategie RWE Kernkraft

Deutschland

Weiterlesen

Weitere Produkte

Wasser- und Abwasseraufbereitung

Kraftwerke / Erneuerbare / Smart Cities

Weiterlesen

Umweltprüfungen UVP/ SUP

Kraftwerke / Bergbau

Weiterlesen

Geologie und Hydrologie

Bergbau / Smart Cities

Weiterlesen