Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

IPCC-Machbarkeitsstudie

Beratung im Braunkohle-Bergbauprojekt in Hongsa

Kunde Banpu Power Ltd
Land Laos
Expertise Bankhafte Machbarkeit, Bergwerksplanung, elektronische Datenverarbeitung, Maschinenbau, Elektrotechnik, Geologie und Hydrologie, Grundwassergestaltung, Oberflächenentwässerung, Geotechnik, Bodenmechanik, Finanzanalyse

Das Braunkohlevorkommen im Hongsa-Becken in Laos nahe der Grenze zu Thailand wurde als besonders geeignet für ein integriertes Bergbau- und Kraftwerksprojekt eingestuft.

2007 wurde RWE mit der Bewertung der technischen Machbarkeit, Wirtschaftlichkeit und Umweltverträglichkeit des geplanten Braunkohlentagebaus Hongsa mit einer Produktion von 5 Mio. Tonnen pro Jahr zur Versorgung eines Kraftwerks mit einer Leistung von 2 x 360 MW beauftragt.

Auf Grundlage der Ergebnisse der Erkundungsbohrungen und vorhandener Karten und Unterlagen wurden mit Hilfe der Software DATAMINE ein geologisches Modell und ein Grubenbild erstellt. Mehrere Gewinnungsmethoden wurden geprüft, bevor die endgültige Gerätespezifikation und detaillierte Kosten- und Cashflow-Analysen erstellt wurden.

Die von RWE entwickelten Lösungen trugen den besonderen Herausforderungen des Projekts Rechnung: hohe Niederschlagsmengen, zerklüftete Topographie sowie tief verwitterter und unverfestigter Abraum.

Die Studie lieferte wesentliche Daten für das Gesamtfinanzmodell des Kraftwerksprojekts.

Seit 2007 hat RWE diverse Engineering-Support-Services für den Kunden erbracht, zuletzt als Technischer Experte während einer umfangreichen Inspektion der Fördertechnik in der Hongsa-Mine.

Unsere Leistungen

  • Bewertung geologischer Daten
  • Ressourcenbewertung
  • Bergbauplanung
  • Geräteplanung
  • Maschinenbau und Elektrotechnik
  • Infrastrukturplanung
  • Finanzplanung des Bergbaubetriebs
  • Entwurf des Brennstoffliefervertrags
     

Verwandte Projekte

Bankfähige Machbarkeit bestätigt

Pakistan

Weiterlesen

IPCC-Machbarkeitsstudie Kohlebergwerk

Indien

Weiterlesen

Abbauplanung Kohletagebau Indien

Indien

Weiterlesen