Ulf Kerstin wechselt in die Boards von RWE Generation und RWE Supply & Trading

RWE AG

TIC01-ulf-kerstin
Photo (Thilo Messing, RWE): Ulf Kerstin, Chief Commercial Officer, RWE Generation and RWE Supply & Trading.

Essen, 1. Oktober 2019

Ulf Kerstin, bisher Leiter Portfolio Management & M&A in der RWE AG, wird zum 1. Oktober als Chief Commercial Officer Mitglied der Führungsgremien der RWE Generation und der RWE Supply & Trading. Sein Vorgänger Tom Glover wechselt in die Geschäftsführung der neuen RWE Renewables und kümmert sich dort als Chief Commercial Officer um die Vermarktung der Stromproduktion aus Erneuerbaren Energien. Auch Ulf Kerstin wird seine Aufgaben in Personalunion bei RWE Generation und RWE Supply & Trading übernehmen, um so die bestmögliche kommerzielle Optimierung der Kraftwerkseinsatzplanung zu gewährleisten.

Nach Ausbildung und betriebswirtschaftlichem Studium war Ulf Kerstin zunächst für die Verbundnetz Gas AG bzw. die Westfälische Ferngas AG tätig, bevor er 2002 zur damaligen RWE Gas AG wechselte. Ab 2007 arbeitete er in verschiedenen kommerziellen Funktionen für die RWE Supply & Trading, das Energiehandelshaus von RWE. 2016 wechselte er zur RWE AG. 

„Wir freuen uns, einen so erfahrenen Kollegen für diese Aufgabe gefunden zu haben“, sagt Rolf Martin Schmitz, Vorstandsvorsitzender der RWE AG. „Ulf Kerstin kennt unseren Konzern aus vielen verschiedenen Positionen und verfügt über exzellente kommerzielle Expertise. Wir freuen uns auf die weitere vertrauensvolle und kollegiale Zusammenarbeit mit ihm.“

 

Downloads

RWE setzt sicheren Abbau von Großkomponenten an drei Kernkraftwerksstandorten konsequent fort

18.10.2019

Weiterlesen

Rettungswache des DRK in Biblis wird übergangsweise auf dem Kraftwerksgelände stationiert

17.10.2019

Weiterlesen