Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe

Entscheiden Sie, welche Cookies und Pixel wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Wenn Sie alle Services unserer Website nutzen möchten, müssen alle Cookie-Kategorien ausgewählt sein. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzinformation.

    • Sichern die Stabilität der Website.
    • Speichern Ihre Log-In Daten.
    • Ermöglichen eine Verbesserung des Nutzererlebnisses.
    • Liefern Anzeigen, die zu Ihren Interessen passen.
    • Ermöglichen Ihnen, interessante Inhalte direkt mit Ihrem Social Media Netzwerk zu teilen.

Sie können Ihre Cookie- und Pixeleinstellungen auf group.rwe jederzeit über unsere Datenschutzinformation ändern.

Impressum

Details einblenden
Alles auswählen Eingaben bestätigen

Wasserstoff

Ein Schlüssel für das Gelingen der Energiewende

RWE ist davon überzeugt, dass grüner Wasserstoff neben dem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien ein wichtiger Faktor für das Gelingen der Energiewende sein wird. In vielen Sektoren braucht es Wasserstoff als Alternative zum direkten Einsatz von Strom. Wasserstoff wird fossile Energieträger in vielen Industrieprozessen ersetzen oder auch im Verkehr zum Einsatz kommen, nämlich dort, wo Batterien nicht weiterhelfen. Deswegen beteiligen wir uns bereits heute aktiv am Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft – in Deutschland, aber auch darüber hinaus.

Hohe Investitionen nötig

Es gibt noch einiges zu tun, um aus Wasserstoff einen grünen Energielieferanten zu machen. Hierzu gehören neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien und einer umfassenden Wasserstoffinfrastruktur vor allem der Bau von Elektrolyseuren im industriellen Maßstab. Wir müssen Erzeugung und Nachfrage von Wasserstoff parallel entwickeln, damit der Markt wachsen kann.

RWE ist aktuell das einzige deutsche Unternehmen, das sich auf allen Wertschöpfungsstufen des grünen Wasserstoffs engagiert – von der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien über die Wasserstofferzeugung und -speicherung bis hin zum Vertrieb an Industriekunden. Unsere umfangreiche Expertise wollen wir einbringen, damit die EU und Deutschland ihre ehrgeizige Vision einer europäischen Wasserstoffwirtschaft erreichen können. Ziel der europäischen Wasserstoffstrategie ist es, bis 2030 insgesamt 40 Gigawatt Elektrolyseur-Kapazität zur Erzeugung von grünem Wasserstoff bereitzustellen. Als einer der größten Erzeuger von Strom aus Erneuerbaren Energien bringen wir daher heute schon zahlreiche Wasserstoffprojekte voran.

RWE ist Mitglied in nationalen und europäischen Initiativen zur Förderung und Entwicklung von Wasserstoff

Wasserstoff

Ihre Fragen zum Thema

 

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zum Thema Wasserstoff und über unsere Projekte.